Nachrichten EXMO

Benutzung alter Adressen für Einzahlungen nicht mehr aktuell!

Sehr geehrte Benutzer!


Wir weisen Sie darauf hin, dass nach der Übertragung der Daten auf neue Server alle alten Wallet-Adressen für Kryptowährungseinzahlungen nicht mehr aktiv sind, somit haben Sie neue Adressen zu generieren. Hiermit bitten wir Sie inständig, die Benutzung alter Adressen für Einzahlungen einzustellen.

Bei der Benutzung alter Adressen für Währungseinzahlungen nach dem 1. August werden Ihre Geldmittel weder Ihrem Konto gutgeschrieben noch zurückgezahlt.


Ihr Exmo-Team.